magnetic safety stirrups by Ophena

Die drei besten Sicherheitssteigbügel für Anfänger

Mit Deinem geliebten sanften Riesen kann ein Ausritt sehr überwältigend sein. Als Anfänger ist noch alles neu und viel zu lernen. Fakt ist aber, man lernt nie aus. Speziell, wenn es um das Thema Pferde und Reiten geht. Als Anfänger vor allem sollte man großen Wert auf seine Sicherheit legen. Sicherheitssteigbügel sind daher perfekt für den Start.

Was sind eigentlich Sicherheitssteigbügel?

Heutzutage entscheiden sich immer mehr Reiter Sicherheitssteigbügel zu verwenden. Ein herkömmlicher Steigbügel bricht bei einem Sturz nicht, was im schlimmsten Fall dazu führen kann, im Bügel hängen zu bleiben und hinter dem Pferd hergezogen zu werden. Obwohl solche Unfälle äeher selten vorkommen, sind sie nicht auszuschließen. Herkömmliche Steigbügel verschinden nun immer mehr vom Markt und werden von Sicherheitssteigbügeln und magnetischen Steigbügeln verdrängt.

Also ist es kein Wunder, dass viele Reiter und Reiterinnen Sicherheitssteigbügel bevorzugen, und so ihre Sicherheit immer zu gewährleisten.

Das sind keine Sicherheitssteigbügel. Herkömmliche Steigbügel verhindern, dass der Fuß sich bei einem Sturz aus dem Bügel lösen kann.

Sicherheitssteigbügel brechen und biegen sich, bei einem Sturz. Das hilft dem Reiter, den Fuß aus dem Steigbügel zu lösen. Sicherheitssteigbügel haben entweder ein Gummiband, gummierte Seiten, Stahlkappen oder es sind seitlich geöffnete und magnetische Steigbügel.

#1 Ophena S

Ophena S Sicherheitssteigbügel sind hervorragend, wenn es um Sicherheit geht. Ophenas magnetische Steigbügel haben eine offene Seite und einen Magneten im Steigbügel, der Deinen Fuß immer in Position hält. Falls Du stürzt, kann Dein Fuß sich ohne Probleme aus dem Bügel lösen.

Obwohl eine Seite geöffnet ist, bleibt Dein Fuß dank des Magneten und des ""foot stopper"" immer in Position. Ophena S und Ophena T sind stylisch, modern und sicher. Vor allem bevorzugt von Springreiter.

Magnetische Ophena S und Ophena T Sicherheitssteigbügel lösen bei einem Sturz Deinen Fuß aus dem Bügel. Dennoch halten sie dank des Magnetfelds und des ""foot stopper"" Deine Füße in Position.

#2 Steigbügel mit flexiblen Scharnieren

Steigbügel mit flexiblen Scharnieren biegen sich in der Mitte. Bei einem Sturz biegt sich der Steigbügel und löst Deinen Fuß aus dem Bügel. Es sind sehr beliebte Steigbügel, die schon lange auf dem Markt sind. Sie werden bevorzugt beim Springreiten verwendet.

Steigbügel mit flexiblen Scharnieren biegen sich in der Mitte.

#3 Peacock Steigbügel

Peacock Steigbügel haben ein Gummiband an der Außenseite des Bügels. Be einem Sturz löst sich das Gummiband und der Fuß kann sich aus dem Steigbügel lösen. Diese Steigbügel sind schon Jahre auf dem Markt. Jedoch sind sie nicht sehr stylisch und das Gummiband wird meist nach wenigen Jahren Spröde und man muss sich neue kaufen.

Wähle Deine Sicherheitssteigbügel

Vergleiche die Sicherheitssteigbügel und wähle diejenigen, die Deine Reitstunden so sicher, wie möglich machen. Und wenn Du Fragen zu unseren magnetischen Ophena S und Ophena T Sicherheitssteigbügeln hast, zögere nicht, uns zu kontaktieren!


1 Kommentar


  • Trinity Ross

    Hi! I compete in hunters and I was wondering if these would be acceptable at rated shows. I am very interested in making my ride safer and have gotten my foot stuck in a stirrup before. Have you gotten any complaints about hunter judges not liking these stirrups? Thank you!


Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen