Quick release stirrups

Steigbügel mit dem besten Grip - die richtige Wahl treffen

Man vernachlässigt leicht die Bedeutung von Steigbügeln. Sie sind jedoch ein sehr wichtiger Teil deiner Ausrüstung. Vor allem in Bezug auf die Sicherheit. Steigbügel mit dem besten Grip helfen dir, deinen Fuß an Ort und Stelle zu halten, was besonders für Springreiter und Vielseitigkeitsreiter wichtig ist.

Um die richtigen Bügel mit dem besten Grip zu finden, gibt es ein paar Dinge, die du beachten solltest. In diesem Artikel werden wir uns mit den besten Steigbügeln mit einem erstaunlichen Grip befassen.

Folgende Steigbügel sehen wir uns an:

  • Ophena S magnetischer Sicherheitsbügel
  • Stübben Steigbügel 1205 Maxi Trip
  • Freejump Sicherheitsbügel
  • Tech Venice Sicherheitsbügel

Was genau bedeutet ""Grip"" bei Sicherheitsbügeln?

Wenn du deinen Fuß auf den Steigbügel stellst, soll er an einer Stelle bleiben. Ein Bügel, der sich bewegt und viel rutscht, wird sich unsicher anfühlen, und er wird definitiv auch unsicher sein. Vor allem Springreiter und Vielseitigkeitsreiter wollen den bestmöglichen Grip sicherstellen, denn diese Sportarten sind schnell und Unfälle passieren nun mal. Tatsächlich können Steigbügel mit dem besten Grip dich sogar vor einem Sturz bewahren.

Einige Bügel mit dem besten Grip haben Gummiböden und andere haben Kunststoffböden. Einige Bügel haben sogar Metallböden, die einen guten Halt bieten.

Ophena S Magnetische Sicherheitsbügel

Ophena S ist unser meistverkaufter Sicherheitsbügel und hat erstaunliche Bewertungen erhalten. Ophena S ist nicht nur sicher, dank der offenen Seite und der großartigen Magnete im Boden der Bügel und im Boden des Schuhs, sondern hat auch einen ausgezeichneten Grip.

Ophena S magnetische Sicherheitsbügel verfügen über eine magnetische Verbindung zwischen deinem Schuh und deinen Bügeln. Dies hält den Fuß an einer Stelle und verhindert, dass du deine Steigbügel während des Reitens verlierst. Aber keine Sorge, die Magnetverbindung ist nur so stark, dass sich der Fuß im Falle eines Sturzes leicht lösen kann.

Stübben 1205 Maxi Grip

Diese Bügel von Stübben wurden mit dem Ziel entwickelt, den besten Grip zu erreichen. Durch das scharfe Kantenpyramidenprofil auf der Lauffläche haben sie eine optimale Standfestigkeit. Diese Steigbügel sind sowohl für Springreiter als auch für Dressurreiter geeignet.

Obwohl diese Bügel einen guten Grip bieten, solltest du deinen Sattel schützen, indem du dir Bügelbezüge besorgst. Außerdem sind diese Bügel keine Sicherheitsbügel, also solltest du sie genau überdenken.

Sieh sie dir hier an Dressageperformance.shop

FreeJump Sicherheitsbügel

FreeJump Sicherheitsbügel wurden in Zusammenarbeit mit einigen der besten Reiter der Welt, wie zum Beispiel Rodrigo Pessoa, entwickelt. Sie wurden entwickelt, um Komfort, Balance und Sicherheit zu bieten, und sie sind auch stilvoll. Diese Steigbügel haben zudem einen guten Grip haben gute Bewertungen von Kunden erhalten.

Der Bügel ist leicht und obwohl er mehr auf Sicherheit ausgelegt ist, profitieren vor allem Springreiter und Vielseitigkeitsreiter von dem Grip, den er bietet.

Gibt's auf Amazon.

Tech Venice Sicherheitsbügel

Die Sicherheitsbügel von Tech Venice werden in Italien hergestellt und verfügen über ein Sicherheitssystem: Eine Seite öffnet sich, wenn genügend Druck auf sie ausgeübt wird, und schließt automatisch wieder. Diese Aluminiumbügel bieten einen hervorragenden Grip und ein aggressives Profil.

Der einzige Nachteil des Profils ist, dass es von Natur aus sehr scharf ist und somit Sattel und Steigbügelleder leicht zerkratzen kann. Für diese Art von Profil empfiehlt Pferd und Hund , sie in Steigbügelschoner zu wickeln.

Sieh sie dir hier an Dover Saddlery.

Fazit

Steigbügel mit dem besten Grip können nur durch Ausprobieren gefunden werden. Wenn du Sicherheitsbügel online kaufst, solltest du sicherstellen, dass du deinen Kauf bei Bedarf gegen volle Rückerstattung zurückgeben kannst. Probiere sie aus und teste, wie du damit zurechtkommst!


Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen