Magnetische Sicherheitsbügel – Vor- und Nachteile

Die Welt des Pferdesports ist ständig mit neuer Technik konfrontiert. Neue Sattel- und Ausrüstungsgegenstände werden geschaffen, um Reitern und Pferden zu helfen und die Sicherheit und das Wohlbefinden zu verbessern. Magnetische Sicherheitsbügel sind eine der neuesten und coolsten Erfindungen. Tatsächlich sind die magnetischen Sicherheitsbügel von Ophena mehr als nur das: sie verfügen auch über eine offene Seite, einen Fußstopper und ein Smart Attach System.

Aber warum solltest du magnetische Sicherheitsbügel kaufen? Und gibt es irgendwelche Nachteile, wenn man diese Sicherheitsbügel kauft?

Magnetische Sicherheitsbügel: Vorteile

Es wurde viel über Sicherheitsbügel im Allgemeinen, aber besonders über magnetische Sicherheitsbügel gesprochen. Heutzutage gibt es ein paar verschiedene Firmen, die sie herstellen. Aber gerade Ophena S und Ophena T haben viel Aufmerksamkeit und tolle Kritiken erhalten, denn sie sind mehr als nur Bügel mit Magneten.

Offene Seite und ein Fußstopper

Ophena Sicherheitsbügel haben eine offene Seite. So bleibt der Fuß bei einem Sturz vom Pferd nie in den Steigbügeln stecken. Nun, einige Leute fragen sich vielleicht, ob die offene Seite es für Ihren Fuß leichter machen würde, herauszurutschen. Die Antwort ist nein.

Der Magnet hält nicht nur den Fuß an seinem Platz, sondern die Steigbügel haben auch einen Fußstopper an der Seite. Sollte dein Fuß also einmal zum Rand hin abrutschen, verhindert der Fußstopper, dass dein Fuß aus den Steigbügeln herausrutscht.

Magnetische Sicherheitsbügel

Smart Attach-System

Hasst du es nicht einfach, wenn du deine Steigbügel aus den Ledern und dem Sattel entfernen musst? Keinen Ärger mehr! Mit dem Smart Attach System kannst du deine Steigbügel entfernen, ohne die Leder vom Sattel zu entfernen. Überzeuge dich selbst:

Ophena S Sicherheitsbügel

Wunderschönes Design

Ophena S und Ophena T sind beide wunderschön gestaltet. Ophena T ist ebenfalls aus Titan gefertigt und in verschiedenen Farben erhältlich. Mit diesen Sicherheitssteigbügeln bit du nicht nur sicher, sondern auch stilvoll.

Ophenas magnetische Sicherheitssteigbügel

Magnetische Sohlen

Du fragst dich vielleicht, wie dein Stiefel am Steigbügel kleben bleibt. Die kurze Antwort lautet: mit magnetischen Einlagen. Das Beste daran ist, dass unsere Sicherheitssteigbügel mit den Einlagen an dich versandt werden: Du brauchst sie nicht extra zu kaufen. Sie sind außerdem dünn und passen leicht in deine Stiefel.

Von der FEI für das Showspringen zugelassen

Unsere Sicherheitsbügel sind für bestimmte Disziplinen in bestimmten Ländern zugelassen. Dies solltest du extra bei deinem Reiterverband erfragen. Die FEI hat unsere Sicherheitsbügel jedoch für den Springsport zugelassen.

Magnetische Sicherheitsbügel: Nachteile

Um ehrlich zu sein, diese Sicherheitsbügel haben nicht wirklich irgendwelche Nachteile. Sie sind sicher und geschützt. Und wenn es um die Ophena Magnet-Sicherheitsbügel geht, sind sie auch super stylisch mit wunderbaren Eigenschaften.

Magnetische Sicherheitsbügel sind jedoch nicht billig. Man bekommt, was man bezahlt! Außerdem sind Magnetsicherheitsbügel nicht für die Dressur zugelassen. Vergiss nicht, dass du beim Reiten zu Hause immer noch Sicherheitsbügel verwenden solltest, auch wenn du das bei Shows nicht tun könntest.

Fazit

Magnetische Sicherheitsbügel sind hervorragend für jeden, der Pferde reitet. Wir sollten immer unser Bestes tun, um sicher zu bleiben und Sicherheitsbügel sind ein guter Anfang. Sie helfen dir, sicher herunterzufallen und minimieren unnötige Risiken.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top