Magnetic safety stirrups

Sicherheitssteigbügel werden auch von Profis verwendet

Sicherheitssteigbügel sind in den letzten Jahren immer beliebter geworden. Schließlich ist es ein echtes Risiko, zu stürzen und sich in den Steigbügeln zu verfangen, unabhängig von Ihrer Erfahrung oder dem Pferd, das Sie reiten. Genau wie ein Helm schützen Sie die Sicherheitssteigbügel und machen das Reiten so sicher wie möglich. Sogar professionelle Reiter benutzen diese Steigbügel, und das aus einem sehr guten Grund.

Magnetic safety stirrups

Profis verstehen die Risiken beim Reiten von Pferden

Wenn Sie beruflich Pferde reiten, manchmal sogar mehrere Pferde pro Tag, verstehen und kennen Sie alle Risiken, die mit dem Sport verbunden sind. Besonders Springreiter und Vielseitigkeitsreiter müssen vorbereitet sein und alle möglichen Sicherheitsmaßnahmen nutzen, zu denen u.a. die Folgenden gehören:

  • Ein Helm
  • Sicherheitssteigbügel
  • Eine Sicherheitsweste
Dabei spielt es keine Rolle, wie lange Sie schon reiten oder wie erfahren Sie sind. Letzten Endes passieren Unfälle auch wenn niemand schuld daran ist. Ihr Pferd könnte stolpern und stürzen oder Sie könnten das Gleichgewicht verlieren.

Ein Helm schützt Ihren Kopf, während eine Sicherheitsweste Ihren Nacken, Ihre Wirbelsäule und Ihre Rippen schützt. Zusätzlich sorgen Sicherheitssteigbügel dafür, dass Sie im Falle eines Sturzes nicht in den Steigbügeln hängen bleiben und hinter dem Pferd hergezogen werden.

Wählen Sie Ihre Steigbügel mit Bedacht

Unabhängig von Ihrer Disziplin sollten Sie immer Sicherheitssteigbügel verwenden, wenn Sie reiten. Es gibt aktuell jedoch mehrere Steigbügel auf dem Markt, jeder mit seinen eigenen, einzigartigen Merkmalen.

Worauf Sie als Kunde achten müssen, sind die Eigenschaften, die Sie spezifisch benötigen. Ein Dressurreiter könnte sich zum Beispiel für Sicherheitssteigbügel mit flexiblen Gelenken entscheiden, während sich ein Springreiter für ein Scharnierauslösesystem oder magnetische Sicherheitssteigbügel entscheiden könnte.

Denken Sie daran, mindestens die folgenden Punkte zu berücksichtigen:
  • Das Sicherheitsentriegelungssystem
  • Das Material der Steigbügel
  • Den Preis
  • Die Bewertungen anderer Kunden

Das Sicherheitsentriegelungssystem kann je nach Marke und Art der gewünschten Sicherheitssteigbügel sehr unterschiedlich ausfallen. Achten Sie auf die verschiedenen Merkmale und schauen Sie, welche für Sie geeignet sind. Berücksichtigen Sie auch das Material: Kunststoffbügel können zum Beispiel schön und leicht sein, aber sie gehen auch leichter kaputt.

Darüber hinaus spielt Ihr Budget eine große Rolle. Je größer Ihr Budget ist, desto mehr können Sie investieren. Sie sollten jedoch immer im Hinterkopf behalten, dass Sie das bekommen, wofür Sie bezahlen.


Magnetische Sicherheitssteigbügel von Ophena - online bestellen

Ophena hat zwei magnetische Sicherheitssteigbügel entwickelt: Ophena S und Ophena T. Beide verfügen über eine Magnetverbindung, eine offene Seite, einen Fußstopper, schönes Design und das Smart-Attach-System. Unsere Steigbügel haben umwerfende Bewertungen von unseren Kunden erhalten und werden sogar von Profis und Halbprofis in ganz Europa und den Vereinigten Staaten verwendet.

Wenn Sie Ihre Steigbügel noch nicht bestellt haben, können Sie dies noch heute nachholen. Wählen Sie einfach Ihre Steigbügel aus, geben Sie Ihre Schuhgröße (für die magnetischen Einlegesohlen) an und legen Sie sie in den Warenkorb. Ihre Steigbügel werden direkt zu Ihnen geliefert.

Wenn Sie Fragen haben, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.


Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen