Order safety stirrups online

Wie kannst du deine Sicherheitsbügel aufbewahren?

Als Reiter lagerst du deinen Sattelzug schön ordentlich, oder? Dein Sattel liegt auf dem Gestell mit einer Sattelabdeckung und das Zaumzeug ist am Haken. Die Bürsten befinden sich in der Putzbox oder in einer Tasche. Die Decken deines Pferdes hängen an der Tür. Aber besteht die Möglichkeit, dass du deine Sicherheitsbügel ignorierst? Sie hängen am Sattel, was musst du mit ihnen machen?

Schütze deinen Sicherheitssteigbügel und deinen Sattel

Nicht viele denken darüber nach, wie sie ihre Sicherheitsbügel aufbewahren sollten. Schließlich ist es leicht, die Steigbügel einfach hochzuziehen und sie zu vergessen. Um deine Steigbügel und deinen Sattel zu schützen, solltest du dir jedoch etwas besorgen, um sie zu schützen.

Das Beste, was du für deine Steigbügel machen kannst, ist, Steigbügelüberzüge zu kaufen. Es sind kleine Taschen (normalerweise aus Baumwolle), die über die Steigbügel gezogen werden und den Steigbügel und den Sattel schützen. Du brauchst sie nur nach dem Reiten darüber zu ziehen, bevor du die Satteldecke auflegst.

Auf diese Weise können mögliche Feuchtigkeit und Schmutz deinen Sattel nicht berühren. Eventuelle Sandkörner, die auf den Steigbügeln zurückbleiben, könnten das Leder deines Sattels zerkratzen, und das ist nicht gut.

Wenn du jedoch keine Steigbügelbezüge hast oder sie nicht beschaffen kannst, kannst du trotzdem etwas tun. Hole zwei kleine Handtücher, wie z.B. Gesichtstücher, und wickle sie um die Sicherheitsbügel, bevor du sie hochziehst.

Wenn du zufällig Ophena-Sicherheitsbügel besitzt, kannst du deine Steigbügel nach jedem Ritt leicht lösen und in eine Schachtel legen. Unser Smart Attach-System hat dir dies so einfach gemacht, dass es nur wenige Sekunden dauert. Siehst du?

Wie schützt man Sicherheitsbügel auf Reisen?

Wenn du zu Ausstellungen reist, musst du deinen Sattelknopf sicher verpacken. Viele Turnierreiter haben eine Sattelkiste, die sie mitnehmen können. Um sicherzustellen, dass deine Sicherheitssteigbügel unterwegs nicht zerkratzt werden, empfiehlt es sich, sie aus dem Leder zu entfernen oder zumindest mit Steigbügelüberzügen abzudecken. Wickle zumindest die Handtücher um die Steigbügel, dann bist du startklar.

Wie reinigt man Steigbügel?

Die Reinigung deiner Steigbügel ist einfach. Egal, ob du Bügel aus Eisen, Plastik oder Titan (wie unser Ophena T) hast, alles, was du brauchst, ist ein sanfter Schwamm, warmes Wasser, milde Seife und ein sauberes Handtuch. Schrubbe den Schmutz mit Schwamm und Seife sanft ab und denke daran, die Steigbügel danach mit dem Handtuch zu trocknen.

Außerdem kann man sogar die Gummis/Kunststoffe an der Unterseite entfernen und sie ebenfalls schön abspülen.

Hole dir noch heute die Ophena-Sicherheitsbügel

Wenn du unsere wunderbaren magnetischen Sicherheitsbügel noch nicht gesehen hast, schaue hier nach. Ophena ist wunderschön gestaltet, sicher und jeden Cent wert. Unsere Kunden lieben die Steigbügel, weil sie einfach zu benutzen sind, supersicher und die neue Technologie fantastisch ist. Dürfen wir sagen, dass sie die besten auf dem Markt sind?


Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen