Ophena magnetic safety stirrups

Eine hilfreiche Bewertung der magnetischen Sicherheitssteigbügel von Ophena: Johannas Gedanken und Tipps

Die weltbekannten magnetischen Sicherheitssteigbügel Ophena S und Ophena T sind sowohl bei Amateuren als auch bei Profis beliebt. Schließlich sind die Steigbügel nicht nur wunderschön designt, sondern auch super sicher und sie haben Eigenschaften, die die meisten Sicherheitssteigbügel nicht haben.

Ophena magnetische Sicherheitssteigbügel

Heute schauen wir uns Johanna Kruses Youtube-Review der magnetischen Sicherheitssteigbügel von Ophena an. Außerdem werden wir sehen, was sie über diese Steigbügel sagt und welche Tipps sie für diejenigen hat, die darüber nachdenken, sich ein eigenes Paar zuzulegen.

Johanna testet die magnetischen Sicherheitssteigbügel von Ophena

Im Video unten siehst du Johanna Kruse vom Youtube-Kanal "Johanna Kruse Equestrian", wie sie die magnetischen Sicherheitssteigbügel von Ophena testet und bewertet. Johanna spricht Schwedisch, aber keine Sorge: Es sind Untertitel auf Englisch verfügbar.

Die Steigbügel werden zunächst an den Steigbügelriemen aufgehängt, bevor Johanna aufsteigt - und auch ihr Pferd Elise scheint mit der Wahl der Steigbügel zufrieden zu sein!

Johanna hatte die Steigbügel zunächst auf der falschen Seite, so dass sie die magnetische Anziehungskraft nicht gespürt hat - nachdem sie die Steigbügel gewechselt hat, ist sie bereit, es erneut zu versuchen. Sie reitet mit den Sicherheitssteigbügeln von Ophena um das Feld und spricht danach über ihre Erfahrung.

(Hinweis: der Clip beginnt bei 7:30 - wenn du das Auspacken der Steigbügel sehen möchtest, schau dir das Video von Anfang an an!) 

 

Was hat Johanna zu sagen?

Am Ende des Videos spricht Johanna über ihre Erfahrung. Sie sagt zum Beispiel, dass sie ein Problem mit ihrem einen Knie hat, wodurch ihr Fuß mehr hervorsteht. Mit den Sicherheitssteigbügeln von Ophena zeigten beide Füße nach vorne, da die magnetische Verbindung der Steigbügel ihren Fuß im richtigen Winkel hielt.

Sie wies auch darauf hin, dass ihr Fuß nicht in den Steigbügeln hin- und herrutschte, sondern die ganze Zeit an Ort und Stelle blieb.

Johanna spricht auch über die magnetischen Einlegesohlen. Da du die Einlegesohlen im Inneren deines Stiefels brauchst, damit die magnetische Verbindung funktioniert (die gegenüberliegende Platte befindet sich in den Steigbügeln), kann sich dein Stiefel anfangs etwas eng anfühlen. Aber keine Sorge: Die Einlegesohlen werden mit der Zeit immer flacher.

Alles in allem hat Johanna die Sicherheitssteigbügel von Ophena geliebt und sie empfiehlt sie jedem weiter.

Bist du bereit, dir deine eigenen Sicherheitssteigbügel zuzulegen?

Wenn du dir noch keine eigenen Steigbügel von Ophena zugelegt hast, kannst du das noch heute nachholen. Zuerst entscheidest du dich einfach, ob du Ophena S oder Ophena T bevorzugst. Dann wählst du deine Lieblingsfarbe und die Größe der magnetischen Einlegesohle.

Zuletzt beendest du deinen Einkauf, indem du deine Adresse und andere Details angibst. Schon wird deine Bestellung verschickt und du kannst die Steigbügel selbst testen.

Außerdem haben wir eine 60-tägige Geld-zurück-Garantie, die das Glück unserer Kunden sicherstellt.

Solltest du Fragen zu unseren Sicherheitssteigbügeln haben, zögere nicht uns zu kontaktieren. Wir helfen dir gerne weiter. Du kannst uns auch gerne auf Instagram folgen.