Ophena safety stirrups

Wie Sie Ihre Reitausrüstung für Reitshows vorbereiten und packen - Denken Sie an Sicherheitssteigbügel

Aktuell ist die Hochsaison für Reitshows und viele haben sich für mehrere Reitshows angemeldet. Die Teilnahme an Shows ist immer spannend, da Sie Ihre Fähigkeiten und die Ihres Pferdes beweisen können. Reishows geben Ihnen einen guten Eindruck davon, wie gut Sie sind und wo Sie sich verbessern sollten. Darüber hinaus motivieren sie Sie und inspirieren Sie, eventuell neue Aspekte zu Ihrem Training hinzuzufügen. Aber, wenn es an der Zeit ist, für Ihre Show zu packen, ist es sehr wichtig, alles einzupacken und nochmal zu überprüfen - und vergessen Sie auf keinen Fall Ihre Sicherheitssteigbügel.

Ophena safety stirrups

Packen und Vorbereiten Ihrer Reitausrüstung

Wenn Sie zu einer Reitshow losgehen, brauchen Sie einen Haufen Sachen. Vielleicht ist es sogar am besten, eine Liste dafür aufzuschreiben, da Sie sonst etwas vergessen könnten. Eine Checkliste wird Ihnen helfen, effizienter zu arbeiten und daran zu denken, alles mitzunehmen, was Sie brauchen. 

Je nach Art der Veranstaltung und Ihrer Disziplin müssen Sie vielleicht verschiedene Dinge mitnehmen. Unabhängig von Ihrer Disziplin sollten Sie jedoch mindestens die folgenden Dinge dabei haben.
  • Sattel und Sattelpolster
  • Zaumzeug (und eventuell Martingal)
  • Gamaschen für Spring- und Turnierreiter
  • Gurte
  • Bürsen
  • Decke(n)
  • Gerten und Sporen
  • Sicherheitssteigbügel
  • Ihre eignen Showklamotten und einen Helm

Je nach Art der Show und Ihrer Disziplin müssen Sie vielleicht auch ein Handtuch, Showglanz, Haarbänder und andere Kleinigkeiten einpacken. Gehen Sie also alles, was Sie brauchen, sorgfältig durch und erstellen Sie eine umfassende Liste.

Überprüfen Sie alles, bevor Sie Ihre Ausrüstung zusammenpacken, um sicherzustellen, dass nichts kaputt ist. Gehen Sie alle Nähte von Sattel und Zaumzeug durch, prüfen Sie die Steigbügelriemen und vergewissern Sie sich, dass Ihre Stiefel und Decken einsatzbereit sind. Sie sollten auch Ihre Showkleidung überprüfen und sicherstellen, dass sie sauber ist. Vergessen Sie auch nicht, Ihre Sicherheitssteigbügel zu überprüfen und sicherzustellen, dass der Sicherheitsmechanismus funktioniert.

Zu guter Letzt, reinigen Sie Ihre Ausrüstung mit Lederseife und Öl, damit sie sauber sind und strahlen.

Denken Sie an Ersatzteile

Manchmal gehen Dinge kaputt oder man verliert etwas, daher ist es immer gut, etwas als Ersatz dabei zu haben. Es ist zum Beispiel eine gute Idee, ein zusätzliches Sattelpolster, Steigbügelriemen, Zügel und Handschuhe dabei zu haben. Es ist immer besser, etwas zu haben, was man am Ende nicht braucht, als etwas nicht zu haben, was man dann doch braucht.

Halten Sie Ihr Zaumzeug und Ihre Sicherheitssteigbügel immer in Schuss

Ab und an müssen wir neue Dinge für unsere vierbeinigen Freunde kaufen. Eventuell brauchen wir neue Sattelpolster, neues Zaumzeug, oder neue Sicherheitssteigbügel. Manchmal ist es auch einfach nur schön, neue, polierte Ausrüstung für Reitshows zu haben. Wenn Sie auf der Suche nach neuen Sicherheitssteigbügeln sind, sollten Sie mal einen Blick auf unsere Ophena S und Ophena T werfen. Sie garantieren nicht nur Ihre Sicherheit, sie sind auch sehr schön gefertigt und ziehen damit auf jeden Fall die Aufmerksamkeit auf Sie, wenn Sie im Ring reiten.

Ophena hat außerdem vor Kurzem das neue Sattelpolster "Evolution" herausgebracht. Dieses Sattelpolster in midnight blue, mit Bienenwabendesign ist luxuriös und weich. Damit werden Sie sich auf jeden Fall königlich fühlen!


Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen